Veranstaltungsort

Hamburg, Adina Apartment Hotel (Anfahrt)

Termine

03.11.2015 - 04.11.2015

Veranstaltungszeit

09:00 - 18:00 Uhr, 08:30 - 16:30 Uhr

Veranstaltungsnummer

VA 15-07-01

Teilnahmegebühr

850,00 € | 750,00 € BWE-Mitglieder, zzgl. 19% USt. (Inklusivleistungen)

Zielgruppen

Banker, Betriebsführer, Servicedienstleister, Energieversorgungsunternehmen, Sachverständige, Hersteller von Windenergieanlagen, Investoren, Netzbetreiber, Stadtwerke, Versicherer, Zulieferer

Erfahren Sie an Praxisbeispielen wie Sie die Kosten der Inbetriebnahme eines Offshore Windparks senken können.Referenten aus renommierten Unternehmen teilen mit Ihnen Ihre Erfahrungen aus der ersten Betriebsphase eines Offshore Windparks und geben Ihnen Tipps für die Planungs- und Bauphase.

Das BMWi stellt Ihnen das Ausschreibungsdesign vor und erläutert die Folgen der Ausschreibungen für den Ausbau der Offshore Windenergie.

Erfahren Sie in den Praxisberichten von E.ON und RWE, wie Planung, Aufbau und Betrieb eines Offshore Windparks ablaufen sollten.

Profitieren Sie von den Erfahrungsberichten von Offshore-Windparks wie Arkona Becken Südost und Windpark Nordsee Ost aus der ersten Betriebsphase, um Ihr Projekt erfolgreich durchzuführen.

Informieren Sie sich über den aktuellen Stand des Offshore-Netzentwicklungsplans und der Netzkapazitäten, damit Sie eine Planungssicherheit für Ihre weiteren Investitionen haben.

Erhalten Sie einen Überblick über die Vorteile der schwimmenden Fundamente für Offshore Windenergieanlagen bei Installation, Wartung und Instandhaltung.

Gewinnen Sie einen Einblick in die Gewährleistung von Arbeits- und Anlagensicherheit in Offshore Windparks am Beispiel des ganzheitlichen akut- und notfallmedizinischen Versorgungskonzeptes WINDEAcare.

Nehmen Sie teil und gewinnen Sie einen umfassenden Einblick in die aktuelle Offshore Windenergie-Branche.