Windbranchentag Rhein/Main/Saar

Flächen – Repowering – Genehmigung: Bahn frei für den beschleunigten Ausbau?

10.07.2024

Ingelheim | VA 24-13-01

45 Anmeldungen
Veranstaltungsort

Ingelheim am Rhein, kING Kultur- und Kongresshalle (Anfahrt)

Termine

10.07.2024

Veranstaltungszeit

09:00 - 18:00 Uhr

Veranstaltungsnummer

VA 24-13-01

Teilnahmegebühr

245,00 € | 195,00 € BWE-Mitglieder, zzgl. 19% USt. (Inklusivleistungen)
Zum Buchungsformular

Sonderkonditionen

Für Studierende und Angestellte von Behörden bieten wir Sonderkonditionen an. Nehmen Sie hierzu gern Kontakt zu uns auf.

Sie wollen wissen, was Hessen, Rheinland-Pfalz und das Saarland im Bereich der Erneuerbaren Energien und speziell der Windenergie bewegt? Dann verpassen Sie nicht den BWE-Branchentag Rhein/Main/Saar am 10.07.2024 in Ingelheim.

Brüssel, Berlin, Bundesländer – Beschleunigung auf allen Ebenen?

Schauen Sie gemeinsam mit uns auf die Umsetzung der RED III-Richtlinie und gehen der Frage nach, welche Herausforderungen die Beschleunigungsgebiete auf Landesebene mit sich bringen. Auch auf Bundesebene stehen in diesem Jahr noch weitere, wichtige Gesetzesnovellen (BauGB, BImschG, EEG) an, die dann von den Ländern und der Branche umgesetzt werden müssen – wir schauen genau hin und diskutieren gemeinsam.
Wir haben auch dieses Mal wieder hochkarätige Vertreter*innen aus Politik und Behörden sowie der Branche für Sie im Programm. Unter anderem stehen Ihnen Klimaschutz-Ministerin Kathrin Eder (Rheinland-Pfalz) und die Energie-Staatsekretärinnen Lamia Messari-Becker (Hessen) und Elena Yorgova-Ramanauskas (Saarland) Rede und Antwort.

Die drei Säulen des Windenergieausbaus: Flächen, Repowering, Genehmigungen

Flächen bereitstellen, Repowering vereinfachen, Genehmigungen beschleunigen - so lautet der Dreisatz der Windenergie. Diese wesentlichen Säulen des erfolgreichen Ausbaus der Windenergie, stehen beim diesjährigen Branchentag im Fokus. Seien Sie dabei, wenn Vertreter*innen aus Branche und Behörden die aktuelle Lage analysieren.  Diskutieren Sie mit und tragen Sie die Sicht der Praxis in die Politik: Wo stehen wir und wie stellen wir sicher, dass der geplante Ausbau vorankommt?

Unter Strom: Knackpunkt Netze und die Rolle von (Batterie-)Speichern

Immer häufiger werden Netzengpässe zum Problem. Wir diskutieren Lösungen!. Neben „Nutzen statt Abregeln“ (13k EnWG) wollen wir auch darüber sprechen, welche Rolle (Batterie-)speicher schon heute haben, aber auch künftig einnehmen können. Erfahren Sie, wie es um die rechtliche Lage bei (Batterie-)speichern steht und warum wir aktuell von einem Speicher-Boom sprechen.   

Über die Rotorblattspitze hinaus: Freiflächensolar im Einklang mit Biodiversität & Landwirtschaft

Wie und wo können Solarparks errichtet werden, um sie in Einklang mit landwirtschaftlichen Interessen und Anforderungen, aber auch mit der Biodiversität zu bringen? Darüber wollen wir im Rahmen des Themen-Talks diskutieren. Seien Sie dabei, wenn wir auch in diesem Jahr wieder den Blick über die eigenen Branchengrenzen hinaus weiten und diskutieren Sie mit.

Melden Sie sich schon jetzt an zu dem wichtigsten Jahresevent der Windbranche in der Region Rhein/Main/Saar. Wir freuen uns darauf Sie am 10.07.2024 in Ingelheim zu begrüßen.