Veranstaltungsort

Online

Termine

10.05.2021

Veranstaltungszeit

13:00 - 16:30 Uhr

Veranstaltungsnummer

WEB 21-65-08

Teilnahmegebühr

445,00 € | 345,00 € BWE-Mitglieder, zzgl. 19% USt. (Inklusivleistungen)

Ab dem 1. Oktober 2021 fallen Erneuerbare Energien-Anlagen unter das neue Redispatch 2.0-Regime des EnWG. Das EEG-Einspeisemanagement wird ab dann Geschichte sein. Mit dem Systemwechsel wird es zahlreiche Änderungen geben, auf die sich Anlagenbetreiber, Netzbetreiber, und Direktvermarkter jetzt schon einstellen müssen: Basierte die Einspeisemanagement-Praxis bisher i.d.R auf Ist-Wert-basierten Ad-hoc-Maßnahmen, werden dem zukünftigen Redispatch-Modell einheitliche Prozesse auf Basis von Plan- oder Prognosewerten zugrunde liegen. Neu geregelt ist auch der bilanzielle und finanzielle Ausgleich und die Einführung von Mindestfaktoren für die Einhaltung und Konkretisierung des Einspeisevorrangs.

In diesem WebSeminar erhalten Sie alle wichtigen Informationen zu den Redispatch-Regeln, die ab Oktober 2021 gelten. Erhalten Sie einen Einblick in die rechtlichen Grundlagen und wie diese technisch umgesetzt werden. Erfahren Sie außerdem, wie die neuen Prozesse und Verantwortlichkeiten ausgestaltet sind, wie Übertragungsnetzbetreiber die gesetzlichen Vorgaben umsetzen und was Sie als Anlagenbetreiber und Direktvermarkter schon heute in der Prozess- und Vertragsgestaltung beachten müssen.

Es erwarten Sie u.a. folgende Inhalte:

Abschaltreihenfolge und Einspeisevorrang

Erfahren Sie, wie sich die Abschaltreihenfolge von Stromerzeugungsanlagen im Engpassfall ändert und was dies für den Einspeisevorrang bedeutet.

Technische Prozesse

Lernen Sie,  wie die Umsetzung der technischen Prozesse gestaltet werden und welche Verantwortlichkeiten damit für Anlagenbetreiber und deren Dienstleister einhergehen.

SO GL – System Operation Guideline

Erfahren Sie, warum die Netzbetreiber gerade damit anfangen mehr Messdaten –  auch von Bestandsanlagen – einzufordern.

Finanzielle und bilanzielle Folgen

Hören Sie, wie künftig der Bilanzausgleich bei Redispatch-Maßnahmen erfolgt und welche Entschädigungszahlungen Anlagenbetreiber von wem verlangen können.

Die Rolle der VNB und Anforderungen an die Betreiber

Erfahren Sie, wie die Verteilnetzbetreiber das Engpassmanagement umsetzen und welche Anforderungen sie an die Anlagenbetreiber stellen.