Keyvisual__VA_22-02-01_Fachkonferenz_SIB22_NEU

Service Instandhaltung Betrieb

Kostenoptimierte Instandhaltungsstrategien

01.09.2022 - 02.09.2022

Hamburg | VA 22-02-01

47 Anmeldungen
Veranstaltungsort

Hamburg, Barceló (Anfahrt)

Termine

01.09.2022 - 02.09.2022

Veranstaltungszeit

10:00 - 17:20 Uhr, 09:00 - 16:40 Uhr

Veranstaltungsnummer

VA 22-02-01

Teilnahmegebühr

1.095,00 € | 895,00 € BWE-Mitglieder, zzgl. 19% USt. (Inklusivleistungen)
Zum Buchungsformular

Zielgruppen

Betreiber, Betriebsführer, Servicedienstleister, Energieversorgungsunternehmen, Sachverständige, Hersteller von Windenergieanlagen, Anwälte und Juristen, Kaufmännische Betriebsführer, Behördenmitarbeiter, Netzbetreiber, Projektierer, Stadtwerke, Technische Betriebsführer, Versicherer, Zulieferer, Zertifizierer

Informieren Sie sich über alle aktuellen Trends und Innovationen für einen erfolgreichen Betrieb Ihrer Windenergieanlage! Lernen Sie aktuelle Herausforderungen kennen und profitieren Sie vom jahrelangen Branchen-Knowhow unserer Fachreferenten!

Aktuelle Anforderungen an den Windparkbetrieb

Von Handlungsbedarf bei der Bestimmung der Standortgüte nach Inbetriebnahme von WEA nach TR10, der Gefährdungsbeurteilung beim Arbeitsschutz (DGUV V3) bis zu der Frage, wie Betreiber IT-Sicherheit in Zeiten zunehmender Cyberangriffe gewährleisten und im Rahmen von KritisV mit vertretbarem Aufwand umsetzen können: Informieren Sie sich rechtzeitig über die wichtigsten aktuellen gesetzlichen Pflichten und Richtlinien für einen reibungslosen Anlagenbetrieb!

Bewertung und Optimierung von Instandhaltungsstrategien

Für den sicheren Betrieb, maximalen Energieertrag und optimierte Wirtschaftlichkeit ist das richtige Instandhaltungskonzept in jeder Phase des Lebenszyklus einer Windkraftanlage unabdingbar. Condition Monitoring von Komponenten und Anlagentechnik bei Türmen und Tragstruktur großer Windanlagen bis zu 7+MW, kontinuierliches Monitoring statischer und dynamischer Lasten bis zum aktuellen Stand und Möglichkeiten der Drohneninspektion - Best Practice Beispiele zeigen, wie Sie die Verfügbarkeit und Zuverlässigkeit Ihrer Windkraftanlagen steigern können.

Rückbau von Windanlagen und Neuerungen bei der Digitalisierung in Service und Betriebsführung

Welche Rahmenbedingungen kommen auf Betreiber, Hersteller und Serviceunternehmen in der Recyclingfähigkeit von Windanlagen zu und welche Anforderungen sind an Zuwegung und Kranstellflächen beim Rückbau zu stellen? Lernen Sie von praktischen Erfahrungen beim Rückbau zur Optimierung Ihrer Planung und Zuständigkeiten. Erfahren Sie, welche Neuerungen in der Digitalisierung im Service anstehen und welche Anforderungen an die zukünftige Betriebsführungssoftware zu stellen sind.

Seien Sie dabei, wenn die führenden Akteure der deutschen Windenergiebranche aus den Bereichen Service, Instandhaltung und Betrieb in Hamburg Expertise und Erfahrung austauschen und erweitern Sie dabei Ihr Netzwerk!