Keyvisual__VA_22-02-01_Fachkonferenz_SIB22_NEU

Service Instandhaltung Betrieb

Kostenoptimierte Instandhaltungsstrategien

01.09.2022 - 02.09.2022

Hamburg | VA 22-02-01

48 Anmeldungen
01.09.2022
09:30 Uhr

Einlass

10:00 Uhr

Begrüßung & Moderation

Infos
Richtlinien und Prüfungen
10:20 Uhr

TR7 Richtlinien - FGW

Infos
  • Technische Richtlinienkompetenz der FGW
  • Beschreibung der Prozesse - notwendige Dokumente - Daten
  • Standardisierte Kommunikationsschnittstellen zum Austausch von instandhaltungsrelevanten Daten
  • Dipl.-Ing. Jan Liersch, Geschäftsführer, FGW e.V. Fördergesellschaft Windenergie und andere Dezentrale Energien
10:40 Uhr

TR7 aus Sicht des Betriebsführers

Infos
  • Herausforderungen in der Praxis
  • Erfahrungen
11:10 Uhr

Kaffeepause

11:40 Uhr

TR10: Bestimmung der Standortgüte nach Inbetriebnahme

Infos
  • Aktueller Stand
  • Anforderungen
12:10 Uhr

Podiumsdiskussion TR10 Handlungsbedarf und Aufgabenzuordnung

Infos
  • Status Codes
  • Welche Abschaltungen sind relevant?
  • Welche Probleme auf der Abwicklungsebene?
  • Vor welchen Risiken muss sich der Betreiber schützen?
  • Standortgüte
  • Peter Spengemann, Geschäftsführer Repowering, wpd windmanager GmbH & Co. KG
  • Dr. Charlotte Dietrich, Wind und Site Assessment, GEO-NET Umweltconsulting GmbH
  • Stefan Mast, Abteilungsleiter technische Betriebsführung, UKB Umweltgerechte Kraftanlagen Betriebsführung GmbH
  • Miriam Bordonaro, Leiterin der technischen Betriebsführung, ENERTRAG Betrieb GmbH
13:10 Uhr

Fragerunde

13:20 Uhr

Mittagspause und Networking

14:30 Uhr

Arbeitsschutz: Praktische Probleme und Gefährdungspotenzial

Infos
  • DGUV V3
  • Steigschutzsysteme - Rettungswege
  • Gefährdungsbeurteilung
  • Dinah Timmerhues, Kaufmännische Leitung, UTW Dienstleistungs GmbH
  • Frank Müller, Koordinator Fachgremien, Datenbankbeauftragter, FGW e.V. Fördergesellschaft Windenergie und andere Dezentrale Energien
IT-Sicherheit im Windparkbetrieb
15:00 Uhr

Gesetzliche Anforderungen an die IT-Sicherheit aus Sicht des BSI

Infos
  • Schwellenwertanpassungen
  • ISMS: Anforderungen
  • Angriffserkennungssysteme
  • Gesetzliche Meldung: operativer Umgang mit einem Vorfall
  • Stefan Donath, Referent Energie, Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik
15:30 Uhr

Kaffeepause

16:00 Uhr

Podiumsdiskussion KritisV aus Betreibersicht

Infos
  • Jahresrückblick: Risiken und Angriffe – was kommt auf uns zu?
  • Einordnung aus rechtlicher Sicht
  • Wie gehen die Betreiber mit dem Thema um? Einschätzung - Anforderungen und Handlungsfeld ISMS
  • Schwachpunkte: Anlagenzutritt, IT-Sicherheit, Datenkommunikation mit Dritten
  • Implementierung von Normen und Schutzkonzepten mit vertretbarem Aufwand
17:00 Uhr

Fragerunde

17:10 Uhr

Zusammenfassung und Schlusswort

17:20 Uhr

Ende des ersten Tages

18:00 Uhr

Abendveranstaltung: Hafen- und Elbe-Törn mit Abendessen und Networking

Infos
  • 18:00 Uhr Abfahrt am Hoteleingang mit Bus zur Anlegestelle
  • 18:30 Uhr Abendveranstaltung
02.09.2022
08:30 Uhr

Einlass

09:00 Uhr

Begrüßung & Moderation

Infos
Komponentenanalyse und Anlagetechnik
09:10 Uhr

Drohneninspektion: aktueller Stand

Infos
  • Anforderungen, Normen und Richtlinien
  • Dokumentation
  • Blitzschutz bei Rotorblättern
  • Stefan Brassel, Blade Engineer, Deutsche Windtechnik Service GmbH & Co. KG
09:40 Uhr

Hybridtürme der 4+MW Klasse

Infos
  • Erkenntnisse und Schäden an Hybridtürmen
  • Ertüchtigung von Hybridtürmen
  • Praxiserfahrung Bürgerwindpark Hauenhorst
10:10 Uhr

Kaffeepause

10:40 Uhr

Podiumsdiskussion: Türme und Tragstruktur von großen WEA als Herausforderung

Infos
  • Bestandsanlagen vs moderne und zuküntige WEA: Anlagengröße 5+MW-Türme-Blattbau- Lager-Blitzschutz
  • Was kommt bei der 7+MW-Klasse auf die Branche zu?
  • Herausforderung an Serviceunternehmen: Abseiltechnik - Rettungspläne
11:40 Uhr

Kontinuierliches Monitoring statischer und dynamischer Lasten

Infos
  • Vorspannkraft prüfen
  • Digitalisierte Messschrauben
12:10 Uhr

Instandhaltungsverträge: aktueller Stand und Fallstricke

Infos
  • Verlängerung von Wartungsverträgen
  • bedarfsgerechte Vertragsgestaltung für den jeweiligen Windpark
  • Welche Verfügbarkeitsgarantien kann ein Betreiber heute verlangen?
  • Martina Beese, Rechtsanwältin, Engemann & Partner Rechtsanwälte mbB
12:40 Uhr

Fragerunde

12:50 Uhr

Mittagspause und Networking

Rückbau von Windkraftanlagen
14:00 Uhr

Recycling von Rotorblattabfällen

Infos
  • Baustellenseitige Demontage in Betreiberverantwortung und nach Maßgaben des Bodenschutzes
  • Werksseitige Aufbereitung in Herstellerverantwortung
  • Recycling sämtlicher Komponenten nach dem Kreislaufwirtschaftsgesetz
  • Dr. Petra Weißhaupt, Fachstelle für den Rückbau und das Recycling von Windenergieanlagen, Umweltbundesamt
14:30 Uhr

Rückbau: Anforderungen und Erfahrungen am praktischen Beispiel

Infos
  • Rückbau-Konzept und Projektphasen
  • Zuständigkeiten und Kosten
  • Erfahrungen
15:00 Uhr

Kaffeepause

15:30 Uhr

Anforderung an Zuwegung und Kranstellflächen

Infos
  • Herausforderung Wegebreite
  • Druckfestigkeit
  • Anforderung an den Untergrund
  • Oberflächenbeschaffenheit
Digitalisierung in Service und Betriebsführung
16:00 Uhr

Neuerungen der Digitalisierung im Service

Infos
  • Remote Fehlersuche
  • Automatisches Generieren von Serviceeinsätzen bei Ausfall von Komponenten
  • Zukünftige Möglichkeiten der Anlagenfernüberwachung
  • Sascha Jevremovic, Business Development Manager, Lufthansa Industry Solutions AS GmbH
16:30 Uhr

Zukünftige Anforderungen an die Betriebsführungssoftware

Infos
  • Zukunftsausblick auf Anforderungen
  • RD 2.0
  • TR10 in der Betriebsführungssoftware
17:00 Uhr

Fragerunde

17:10 Uhr

Zusammenfassung und Schlusswort

17:20 Uhr

Ende der Veranstaltung

Programmänderungen vorbehalten