Veranstaltungsort

Berlin, NH Berlin Friedrichstrasse (Anfahrt)

Termine

23.10.2013 - 24.10.2013

Veranstaltungszeit

09:30 - 21:00 Uhr, 08:30 - 16:40 Uhr

Veranstaltungsnummer

VA 13-04-02

Teilnahmegebühr

850,00 € | 650,00 € BWE-Mitglieder, zzgl. 19% USt. (Inklusivleistungen)

Wie geht es weiter mit der Windenergie Direktvermarktung? Drei wichtige Komponenten werden die Entwicklung bestimmen: Die neue Bundesregierung, die Verkündung der neuen EEG-Umlage sowie die neuen Erneuerbare Energien-Ausbauzahlen. Alle drei Komponenten werden in die EEG-Novelle einfließen, die - so sind die Erwartungen - das Umfeld für Windenergieausbau und Windenergie Direktvermarktung grundlegend verändern wird. Erfahren Sie als Windenergiebetreiber auf dieser Fachtagung, ob es eine verpflichtende Direktvermarktung geben soll und wie sich diese auf den Betrieb Ihrer Windparks auswirken könnte. Hören Sie als Stromhändler, welches neue Strommarktdesign in Deutschland eingeführt werden könnte und was das für Ihre Geschäftsmodelle bedeutet. Selbstverständlich werden ebenso das aktuell dominierende Marktprämienmodell sowie der Stand zu Fernsteuerbarkeitsausrüstung ausgewertet. Gewinnen Sie darüber hinaus ein Verständnis für die sehr verschiedenen Perspektiven der unterschiedlichen Akteure der Branche: So kommen Übertragungs- und Verteilnetzbetreiber, Banken, Stromhändler, Betriebsführer und Windenergiebetreiber zu Wort. Bleiben Sie am Puls der Zeit und erfahren Sie alles zur zukünftigen Entwicklung der Windenergie Direktvermarktung.